1. VfL Potsdam – Handball

Packende Zweikämpfe, Hochspannung bei jedem Spiel, unfassbare Schnelligkeit, viele Tore und eine tolle Atmosphäre hinterlassen einen bleibenden Eindruck

Adresse:

1. VfL Potsdam – Handball
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam

Kontakt

Telefon: 0331 90 75 41 01
E-Mail: geschaeftsstelle@vfl-potsdam.de

Online

Webseite: hier
Facebook: hier

Besonderheiten

professioneller Jugendbereich
als Breitensport möglich
250 aktive Spieler

„Wir sind die Zukunft“


Der 1. VfL Potsdam 1990 e.V. ist ein Handballverein aus Potsdam. In dem im April 1990 gegründeten Verein kämpfen aktuell 15 Mannschaften und Altersklassen mit insgesamt 250 aktiven Sportlerinnen und Sportlern um zahlreiche Siege.

Die 1. Männermannschaft spielt derzeit in der 3. Liga Nord und die VfL-Jungadler in der höchsten deutschen Spielklasse, der A-Jugend-Bundesliga. Das kann kein Zufall sein, denn unter dem Motto „Wir sind die Zukunft“ liegt der Fokus des Vereins auf einem professionell ausgebildeten Jugendbereich, um mittelfristig wieder in die 2. Bundesliga aufsteigen zu können.

Und die Jungs und Mädels vom VfL sind und waren dabei alles andere als erfolglos, wobei die größten Erfolge im Seniorenbereich der Aufstieg in die 2. Liga in den Jahren 2006 und 2009 sowie die Qualifikation zur eingleisigen 2. Bundesliga im Jahr 2011. Im Jugendbereich schaffte man in der Saison 2015/16 bereits die direkte Qualifikation zur Jugend-Bundesliga mit Platz 6 in der Saison 2014/15; Jugend- und Junioren-Nationalspieler.

Wer nun Lust auf eine Karriere als Handballer bekommen hat, kann einfach hier beim VfL vorbeigehen. Wir haben zahlreiche Mannschaften im Breitensport, in denen man sein Können auch im Rahmen seiner Freizeit unter Beweis stellen kann. Detaillierte Informationen findet man unter www.vfl-potsdam.de und www.jungewilde.net oder telefonisch in der Geschäftsstelle des Vereins.

Und wer nur zugucken will, guckt nur zu: Spielstätte des VfL ist die MBS-Arena im Sportpark Luftschiffhafen in Potsdam-West, in der jedes Heimspiel zu einem Erlebnis wird. Packende Zweikämpfe, Hochspannung bei jedem Spiel, unfassbare Schnelligkeit, viele Tore und eine tolle Atmosphäre hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Wie auch dein Club hier gelistet wird, steht hier >>

[envira-gallery id="1911"]

zurück zur Übersicht

Autor

Jahrgang 1979 - ist zwar im lauten Berlin geboren, lebt aber im stillen Potsdam und wird dort auch nicht mehr weggehen. Er ist eigentlich gelernter PR-Fachmann und hatte aus einer winterlichen Laune heraus die Idee zu 1000 Things. An Potsdam nervt ihn die schleichende Gentrifizierung, an Berlin die großstädtische Anonymität. Jedoch geht er leidenschaftlich gern essen sowohl in Potsdam als auch Berlin, da diese beiden Orte wie geschaffen für solch ein Hobby sind und kann sich dabei nicht auf eine Geschmacksrichtung festlegen. Er steht auf hausgemachte Burger, frischen Fisch, aber auch Kuchen, Döner und literweise Kaffee. Follow @UWiltsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Locations im Test