Dragon Bowl

Unsere Bewertung:

Son-Goku Fans aufgepasst! Ihr seid auf der Jagd nach den legendären Dragon Balls? Dann stärkt euch für eure Suche im Dragon Bowl Berlin.

Adresse:

Dragon Bowl
Skalitzer Straße 75
10997 Berlin

Kontakt

Telefon: 0176 - 567 57 415

Online

Facebook: hier

Besonderheiten

Leckere Bowls
Viele vegane Gerichte
Selbstgemachte Deko

Leckere Bowls in individueller Kombination


Kreuzberg hat schon so einige kulinarische Sterne auf- und wieder untergehen sehen. Unweit des Schlesischen Tors ist vor wenigen Wochen wieder ein neuer dazugekommen, der – so verheißen es zumindest die leckeren Gerichte – nicht so schnell wieder verglühen wird. Das Dragon Bowl Berlin lockt mit den namensgebenden hawaiianisch inspirierten Bowls, die vor allem für Veganer ein echtes Highlight sind!

Klein, aber fein – so lässt sich die Karte des Dragon Bowl wohl am besten beschreiben. Vorrangig finden sich darauf Bowls, die selbst zusammengestellt werden dürfen: Als Basis stehen weißer und brauner Reis oder Zucchini-Nudeln zur Auswahl, dazu kommen dann wahlweise Hühnchen mit Mango, Lachs, Rind oder eine vegetarische Kombination. Die Saucen – bei denen von mild oder süß bis hin zu scharf alles dabei ist – sind ausnahmslos vegan.

Sehr lecker ist im Übrigen die Erdnusssauce! Gewählt werden darf außerdem zwischen einer normalen (ab 5,50 Euro aufwärts) und einer großen Schale. Unser Tipp: Wer viel Hunger hat, sollte auf jeden Fall die große Portion ordern. Die ist nur etwa 2 Euro teurer, aber man wir ordentlich satt davon.

Unsere 6 Top-Asiaten in Berlin & Potsdam >>

Außerdem finden sich einige hausgemachte Getränke auf der Karte – die sehr zu empfehlen sind! Egal, ob ihr als Fan von schwarzem Tee zum süßlichen „Black Goku“ greift oder euch für den exotisch-erfrischenden „Dragon Punch“ entscheidet: Viel falsch machen könnt ihr nicht.

Dabei sind die Getränke mit einem Preis von 3,50 Euro (für ein großes Glas!) auch absolut erschwinglich.

Handgemachte Dekoration

Ein weiterer optischer Hingucker sind neben den Bowls und kleinen Kakteen auch die großen und kleineren Holztafeln, die vom Inhaber selbst angefertigt im gesamten Restaurant verteilt sind. Sie verleihen den ohnehin schon warm wirkenden Innenräumen ein angenehmes Flair. Außerdem lässt es sich bei gutem Wetter auch schön im Außenbereich sitzen und die vorbeiziehenden Berliner und Touristen beobachten.

Eure Sarah

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Locations im Test