Seifenblasen-Flashmob

Ein herrlicher Frühlingssonntag mit traumhaftem Sonnenschein auf dem relativ windgeschützten Platz der Einheit genau im Zentrum von Potsdam. Ein ideales Fleckchen für diese Art von Flashmob. Wir haben von dieser Veranstaltung natürlich dort erfahren, wo man von einem Flashmob erfahren sollte: auf Facebook.

Im Grunde ist nicht viel zu sagen: Mehrere Hundert Flashmob-Enthusiasten treffen sich zur vereinbarten Zeit am vereinbarten Ort und warten auf das vereinbarte Zeichen, um laut Wikipedia „ungewöhnliche Dinge zu tun“. Und natürlich auch hier: Pünktlich um 15 Uhr wird ‘runtergezählt und Abermillionen an kleinen, großen, vollkommen runden und extrem langgezogenen Seifenblasen tauchen den Himmel über dem Platz der Einheit in alle Farben des Regenbogens.

Seifenblasen

Und trotz der anwesenden Menschenmassen läuft alles vollkommen ruhig, entspannt und fröhlich ab. irgendwie erstaunlich, wie kleine Seifenblasen die Stimmung noch ein wenig heben kann. Wir hoffen stark, dieses mittlerweile schon fast zur Frühlingstradition gehörende Ereignis auch die kommenden Jahre kleine und große Begeisterte anzieht und werden dies natürlich auch tatkräftig unterstützen.

Wie traumhaft Wetter und Atmosphäre im letzten Jahr waren, könnt ihr hier anschauen >>

 

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.