Le’s cyclo

Unsere Bewertung:

Banh Bao Burger mit Rindfleisch, Mango-Coleslaw in gedämpften Bao-Brötchen und frischer Koriander-Smoothie, an einem Ort, an dem ihr sowas nicht vermutet.

Adresse:

Le’s cyclo
Gutenbergstraße 103
14467 Potsdam

Kontakt

Telefon: 0331 / 88 73 12 77
E-Mail: kontakt@lescyclo.de

Online

Webseite: hier
Facebook: hier

Besonderheiten

faire Preise
unfassbar gutes Essen
freundlicher Service

Hipsteresker Crossover-Asiate mitten in Potsdam


Also, so klein hätten wir uns dieses Restaurant gar nicht vorgestellt. Aber irgendwie passt es genau rein in diesen unscheinbaren westlichen Abschnitt der Gutenbergstraße. Der Teil,  in dem sonst weit und breit kein anderes Restaurant egal welcher Größe und Ausrichtung zu sehen ist.

Doch auf einer Linie mit hervorragenden Läden wie der Brasserie zu Gutenberg >> und der Creperie la Madeleine >> jeweils eine Straßenecke weiter in Richtung der trubeligen Friedrich-Ebert-Straße braucht sich das Le‘s cyclo in Sachen Qualität und Geschmack mitnichten hinter selbigen zu verstecken.

Ein Traum an lauen Sommerabenden

Der kleine Laden ist niedlich und sympathisch eingerichtet und verfügt über zwei separate Gasträume, von denen beide trotz ihrer relativ geringen Größe auch größere Gruppen aufzunehmen vermögen. Wir jedoch nahmen aufgrund des lauen Sommerabends draußen vorm Eingang Platz. Zur Einstimmung nahmen wir die Empfehlung des Hauses an: hausgemachte Limonade mit frisch gepresstem Limettensaft und einen Green Dragon, unglaublich frischer Smoothie aus Koriander, Karottengrün, Limetten und Ingwer. Beides in kreativen Gläsern serviert.

Und weil wir bei unserem Besuch die nicht allzu große, hübsch gestaltete Karte unbedingt durchprobieren wollten, ließen wir uns nach der Vorspeise in Form köstlicher Sommerrollen sowie Teigtaschen gefüllt mit Garnelen zwei Haupterichte bringen, die zu einer wahren Geschmacksexplosion in unseren mittlerweile arg verwöhnten Gaumen führte: Zum einen den köstlichen BANH BAO BURGER mit Rindfleisch, Mango-Coleslaw sowie gedämpften Bao-Brötchen.

Kein Bock auf asiatisch? Andere Restaurants hier >>

Dazu gab’s auf den Punkt frittierte Süßkartoffel-Pommes in stattlicher Menge. Traumhaft! Beim zweiten Gericht fiel unsere Wahl auf ein vietnamesisches Curry – den komplizierten Namen haben wir vergessen – mit Hühnerfleisch und duftendem Jasmin-Reis. Wenn man uns in Zukunft fragt – und wir werden verdammt oft gefragt – wo’s in Potsdam den abgefahrensten Burger gibt: Wir wissen, welcher Laden es da zumindest in unsere Top-3 schafft.

Wiederholungstäter?

Wir hoffen, dass sich das Le‘s cyclo so weit etablierten kann, dass zufriedene Stammkunden immer mal wieder ihren Weg in diesen wirklichen Geheimtipp unter der großen Reihe guter Restaurants in Potsdam finden. Uns selbst wird man in nächster Zeit garantiert immer mal wieder hier antreffen.

Ach so, der Service … Gastlichkeit pur! Noch Fragen?

Übrigens … das Le’s cyclo ist eins unserer Top-Asiaten in Berlin und Potsdam. Mehr erfahren >>


Fotogalerie:

Teilnahmebedingungen Facebook-Gewinnspiel vom 30.04.2019, 18:00 Uhr – 04.05. 2019, 19:00 Uhr:

Die Teilnahme und deren Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen:

Ablauf

Zu gewinnen gibt es vier Gutscheine à 20 Euro im Gesamtwert von 80 Euro.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Kommentieren des Gewinnspiel-Fotos auf der Facebook-Fanpage von „1000 Things to do in Potsdam“ und dem Verlinken eines weiteren Facebook-Nutzers im Kommentarbereich unter dem Foto. Das Verfassen mehrerer Kommentare erhöht nicht die Gewinnwahrscheinlichkeit – jeder User kann nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen.

Unter allen Teilnehmern werden vier Gewinner ausgelost.

§ 1 Gewinnspiel

Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger, der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern der Inhaber der Seite „1000 Things to do in Potsdam“.
Das Gewinnspiel wird vom Inhaber der Seite „1000 Things to do in Potsdam“ durchgeführt.
Eine Person nimmt am Gewinnspiel teil, indem sie das Gewinnspiel-Posting kommentiert.
Durch die Teilnahme erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels und damit, im Falle eines Gewinns öffentlich auf der Fanpage von „1000 Things to do in Potsdam“ erwähnt zu werden.

§ 2 Durchführung und Abwicklung

Das Gewinnspiel beginnt mit Posten des Gewinnspiel-Postings am 30.04.2019 und endet am 04.05.2019 um 19:00 Uhr MEZ.
Die Auswahl der Gewinner erfolgt durch ein automatisiertes Zufalls-Verfahren über die Plattform www.fanpagekarma.com/facebook-promotion.
Der Inhaber der Seite „1000 Things to do in Potsdam“ informiert die Gewinner durch einen Kommentar unter dem Gewinnspiel-Posting über den Gewinn. Die Gewinner werden durch eine Antwort auf ihren Kommentar über den Gewinn benachrichtigt und gebeten, den Inhaber der Facebook-Seite zum Zwecke der Gewinn-Abwicklung zu kontaktieren. Diese wird vom Inhaber der Seite vertraulich behandelt und nicht gespeichert oder an Dritte weitergegeben.
Als Gewinn versteht sich der angegebene Preis. Eine Barauszahlung des Gewinn-Wertes ist nicht möglich.

§ 4 Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Der Inhaber der Seite „1000 Things to do in Potsdam“ behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden.

§ 5 Verantwortung für Inhalte und Haftungsfreistellung

Der Teilnehmer verpflichtet sich, keine Fotos oder Texte hochzuladen, die Urheber-, Persönlichkeits- oder Kennzeichenrechte Dritter verletzen oder die gegen das Wettbewerbsrecht oder sonstige Gesetze verstoßen. Weiter verpflichtet er sich, auf das Recht am eigenen Bild zu achten und keine Fotos von Personen hochzuladen, die ihm nicht ihre ausdrücklich Einwilligung gegeben haben. Die rechtliche Verantwortung liegt insoweit ausschließlich beim Teilnehmer.
Der Teilnehmer versichert gegenüber „1000 Things to do in Potsdam“, dass seine Fotos oder Texte keine Rechte Dritter verletzen oder in sonstiger Weise gegen geltende Gesetze verstoßen.
Im Falle eines vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verstoßes dagegen stellt der Teilnehmer, „1000 Things to do in Potsdam“ von allen Ansprüchen gleich welcher Art frei, die von Dritten wegen Rechtsverletzungen auf Grund der von dem Teilnehmer im Rahmen des Gewinnspiels veröffentlichten Inhalte erhoben werden.

§ 6 Rechteübertragung

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel räumt der Teilnehmer das räumlich und inhaltlich unbeschränkte, einfache, übertragbare Recht ein, die Beiträge oder Fotos dabei zu Zwecken des Gewinnspiels, wie auch zur redaktionellen oder werblichen Zwecken zu verwenden, zu vervielfältigen, zu bearbeiten und umzugestalten, zu verbreiten, zu senden oder öffentlich zugänglich zu machen.

§ 7 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt.
Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit vom Inhaber der Seite „1000 Things to do in Potsdam“ ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Locations im Test